Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Schwerin -

Schwerin – Apothekeneinbruch im Sieben-Seen-Center

Schwerin (MV) – In der vergangenen Nacht brachen bisher unbekannte Täter gewaltsam in eine Apotheke im Sieben-Seen-Center ein. Nach ersten Erkenntnissen wurde in den Räumlichkeiten ein Tresor gewaltsam aus der Verankerung gerissen. In diesem befanden sich diverse Medikamente und Bargeld. Weiterhin wurden der Kassenbereich durchwühlt und Wechselgeld entwendet. Ein Mitarbeiter eines Reinigungsunternehmens hatte am frühen Morgen den Einbruch bemerkt und der Polizei gemeldet. Die Kripo sicherte vor Ort Spuren und hat die Ermittlung aufgenommen. Der entstandene Schaden wird auf mehrere…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Schwerin -

Schwerin – 56-jährige Frau tickt bei der Polizei total aus

Schwerin (MV) – Weil sie sich ausgeschlossen hatte, dachte eine 56-jährige Schwerinerin aus dem Stadtteil Lankow die Polizei rufen zu müssen. Es war ca. 20.00 Uhr, als der Streifenwagen in der Flensburger Straße eintraf. Die augenscheinlich betrunkene Frau forderte die Beamten auf, ihre Wohnungstür einzutreten. Sie wurde im weiteren Verlauf des Gespräches zunehmend ungehaltener und fing an die Polizisten zu beleidigen, körperlich anzugehen und gegen den Streifenwagen zu schlagen. Daraufhin wurde sie gefesselt und in das Polizeirevier gebracht. Sie unterließ…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Bad Kreuznach -

Bad Kreuznach – Beleidigung und Bedrohung im öffentlichen Raum ruft Polizei auf den Plan

Bad Kreuznach – Am Montagabend, dem 06.05.2019 gegen 18:25 Uhr, ereignete sich in der Konrad-Frey-Straße, Ecke Mannheimer Straße, vor der dortigen Eisdiele ein Zwischenfall, bei dem zunächst ein junger Mann in einem dunkel blauen Audi A4 von zwei 23 und 30 jährigen alkoholisierten und aggressiven Männern bedroht wurde. Einer der Männer schlug zunächst aus ungeklärten Gründen gegen den rechten Seitenspiegel und anschließend gegen die Seitenscheibe der Beifahrertür des wartenden Fahrzeuges. Anschließend öffnete der zweite Mann die rechte hintere Tür und…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Mainz -

Mainz – Stadt Mainz beauftragt korrigierten Neudruck der Stimmzettel

Mainz – (rap) Aufgrund der Feststellung von mehreren orthographischen Fehlern bei der Schreibweise der Namen von Stadtratskandidatinnen und Stadtratskandidaten hat die Landeshauptstadt Mainz entschieden, die Stimmzettel in korrigierter Form neu zu drucken. Konkret betroffen sind: – Alexandra Gill-Gers /SPD (Fehler: „Gill-Gers Aexandra“) – Friedrich Sartorius / FDP („Sartorius, Freidrich“) sowie – DIE PARTEI (inkorrekte Schreibweise im Namenszusatz der Unterzeile „Partei für Arbeit, Rechtsstaat, Tierschutz, Eliteförderung und basisdemokratische Initiative.“) Die Stadt Mainz verweist aufgrund der nicht singulären Fehler darauf, dass die…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Koblenz -

Koblenz – Verkehrskontrolle mit ungeahnten Folgen in der Andernacher Straße

Koblenz – In der vergangenen Nacht kontrollierte eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Koblenz 2 einen PKW in der Andernacher Straße. Zuvor fiel den Polizeikräften die unsichere Fahrweise auf. Bei der Kontrolle konnte der Grund für die Unsicherheit schnell herausgefunden werden. Der 38-jährige Fahrer stand weder unter Alkohol-, noch unter Drogeneinfluss. Er zeigte eine Fahrerlaubnis vor, welche ihm nur erlaubt, Fahrzeuge mit Automatikgetriebe zu fahren. Der PKW mit dem er unterwegs war hatte jedoch ein Schaltgetriebe und überforderte den Fahrer mit der…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Koblenz -

Koblenz – Vorbildfunktion sieht so nicht aus: Schulwegüberwachung in Bezug auf das Verhalten der Eltern…

Koblenz – Der Polizeiinspektion Koblenz 1 lagen Beschwerden über das Verhalten mancher Eltern vor, die morgens ihre Kinder zum Schulzentrum Asterstein bringen. Hierbei ging es um das Fahrverhalten direkt an der Schule und der Buseinfahrt. Hier besteht für PKW Durchfahrtsverbot. Und die vorliegende Beschwerde hat sich als berechtigt herausgestellt. Bei einer Kontrolle am Schulzentrum stellten die Polizeikräfte gestern Morgen, vor Schulbeginn, insgesamt 15 Verstöße im Bereich der Buseinfahrt fest. Gerade in der Nähe von Schulen spielt die Verkehrssicherheit eine große…

Ratgeber-Recht-und-Urlteil- Deutsches Tageblatt -

Hamburg – Recht und Urteile: Entscheidung zum „Volksbegehren gegen den Pflegenotstand“

(HVerfG 4/18) Recht und Urteile – Hamburg: Das „Volksbegehren gegen den Pflegenotstand – für ein Hamburger Gesetz für mehr Personal und gute Versorgung im Krankenhaus“ darf nicht durchgeführt werden. Das hat das Hamburgische Verfassungsgericht mit Urteil vom 7. Mai 2019 entschieden. Das Volksbegehren verstoße gegen das sog. Koppelungsverbot, denn mit den vorgeschlagenen Änderungen würden unterschiedliche Regelungsgegenstände – Pflege und Reinigung in Krankenhäusern – miteinander verknüpft und zur Abstimmung gestellt, obwohl sie nicht notwendig inhaltlich zusammenhingen. Zudem könnten die vorgeschlagenen Personaluntergrenzen…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Hamburg -

Hamburg – Neue Bewohnerparkgebiete in Fuhlsbüttel: Rund um den Flughafen kommen fünf weitere Zonen hinzu

Umfrage ergibt überwiegend positive Resonanz. Hamburg – Ab dem 17.06.2019 treten fünf neue Bewohnerparkzonen am Flughafen in Kraft, in denen eine Parkscheibenregelung eingeführt wird. Die Änderungen gelten analog für die seit 1991 bestehende Zone N100 „Flughafen“. Zum 17.06.2019 wird die bestehende Bewohnerparkzone N100 „Flughafen“ um fünf weitere Bewohnerparkzonen (N101-105) ergänzt. Für alle Fahrzeuge gilt dann in diesen Bereichen die Parkscheibenpflicht mit einer Höchstparkdauer von drei Stunden. Die Parkscheibe muss täglich zwischen 09:00 und 20:00 Uhr ausgelegt werden. Bewohner mit Parkausweis…