Europameisterschaft 2024

Sport – Die Europameisterschaft 2024 – Das Sommermärchen 2.0?

Schaffen wir eine Neuauflage? Sport / Fußball – Deutschland wird im Jahre 2024 zum ersten Mal seit 1988 wieder eine Europameisterschaft ausrichten. Es ist nach der WM und dem Sommermärchen im eigenen Land 2006 das nächste gigantische Ereignis, das Deutschland erlauben wird, sich der Welt zu präsentieren. Am 27. September 2018 wurde Deutschland als Austragungsort verkündet. Man setzte sich mit 12:4 Stimmen des Komitees gegen die Türkei durch und wird nun 2024 die Europameisterschaft in Berlin, Dortmund, München, Köln, Stuttgart,…

Mittelrhein-Tageblatt - Newsportal - Deutsche Presseschau -

Presseschau – Mitteldeutsche Zeitung: zu Löw

Presseschau – Halle (ST) – Das Gebilde Nationalmannschaft hat sich in den letzten Jahren als Marketing-Maschine verselbstständigt. Ein vom DFB losgelöster eigenständiger Makrokosmos. Und deshalb erweckt der DFB den Eindruck, er selbst kann gar keinen neuen Weg vorgeben, sondern nur die aktuellen Macher. Man hofft inständig, sie sind dazu in der Lage. Auch wenn sein Rücktritt logisch – und wohl die bessere Variante gewesen wäre – : Löw besitzt die Gabe der Selbstreflexion. Er weiß: Eine Kurswende zur Erdung des…

sport-aktuell

Sport – Löw macht weiter – sportwetten.de zahlt Einsätze zurück

Sport – Düsseldorf (NRW) – Die sportwetten.de GmbH hat nach dem Ausscheiden der Nationalmannschaft in Russland Wettquoten auf den möglichen Nachfolger des DFB-Bundestrainers Joachim Löw angeboten. Da alles bleibt wie bisher, zahlt der Wettanbieter nun allen Kunden, die bereits auf einen Nachfolger gewettet haben, ihren Einsatz zurück. Alle Kunden, die auf den Verbleib von Joachim Löw gesetzt haben, bekommen ihre Gewinne vorzeitig ausbezahlt. Titelmission 2020: bereits jetzt gibt es bei sportwetten.de Quoten auf die kommende Europameisterschaft. Wenn Jogis Jungs die…

Bundespolizei Aktuell -

Halle / Saale – Hansa Rostock: Durchreise mit Strafanzeigen gegen Fans

Halle (ST) – Am 25.02.2017, gegen 03:20 Uhr stiegen 15 Fans des Fußballvereins Hansa Rostock auf dem Weg nach Frankfurt im Hauptbahnhof Halle um. Bei der Durchsicht des Doppelstockwagens des Regionalexpress stellten Bundespolizisten mehrere Sachbeschädigungen, wie Farbanschmierungen durch Permanentmarker, eine zerstörte Deckenverkleidung, abgeklebte Kameras und eine grobe Verunreinigung durch Alkoholika und Urin fest. Der Zug musste nach der Ankunft komplett aus dem Verkehr genommen und gereinigt werden. Die 15 Hansa-Fans wurden auf dem Hauptbahnhof Halle durch Bundespolizisten kontrolliert. Es wurde…

suedwest-news-aktuell-dortmund

Dortmund – Kleiner Tipp: Mit dem Fahrrad zum Revierderby

Dortmund (NRW) – Kleiner Tipp: Das Tiefbauamt macht auf das Angebot des ADFC aufmerksam, dass am Samstag, 29. Oktober, aufgrund des BVB – Heimspiels, eine kostenlose Fahrradwache zur Verfügung stellt. Die Fahrradwache ist ab 90 Minuten vor Spielbeginn bis 45 Minuten nach Spielende anwesend. Es werden mind. 400 bewachte Plätze direkt vor dem Stadion (im Dreieck Rabenloh / Strobelallee) angeboten, mind. 200 Plätze an den Rosenterrassen an der Strobelallee und mind. 200 Plätze am Bolmker Weg / Ecke Eingang Freibad….