Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Rheinland-Pfalz -

Herrstein – Keine Chance gehabt: Tödlicher Verkehrsunfall auf der L 160

Herrstein – Am frühen Morgen des 16.11.2019 ereignete sich auf der L 160 zwischen Herrstein und der Abfahrt Niederwörresbach ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem ein Autofahrer tödlich verletzt wurde. Nach bisherigem Ermittlungsstand wurde ein 29-jähriger Autofahrer frontal von einem entgegenkommenden 35-jährigen VW-Fahrer erfasst. Trotz sofortiger Reanimationsversuche durch verständigte Rettungskräfte verstarb der Autofahrer noch an der Unfallstelle. Zur Klärung der Unfallursache, sowie zum genauen Unfallhergang wurde nach Absprache mit der Staatsanwaltschaft die Erstellung eines Gutachtens in Auftrag gegeben. OTS: Polizeidirektion Trier

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Niedersachsen -

Dachtmissen (NI) – Keine Chance gehabt: Tödlicher Verkehrsunfall auf der Landesstraße (L) 311 – Wer kann Hinweise zum Hergang geben?

Dachtmissen (NI) – Aus bislang unbekannter Ursache ist ein 21 Jahre alter Autofahrer am Montagmorgen, 21.10.2019, mit seinem Fahrzeug von der L 311 bei Dachtmissen (Stadt Burgdorf) abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Der junge Mann ist noch an der Unglücksstelle seinen Verletzungen erlegen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand des Verkehrsunfalldienstes war der Fahrer gegen 08:15 Uhr mit seinem VW Polo auf der L 311, aus Hänigsen (Gemeinde Uetze) kommend, in Richtung Dachtmissen unterwegs. In einer Rechtskurve geriet er aus bislang unbekannter…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Zeugenaufruf -

Hannover – Gegen den Baum keine Chance gehabt: Tödlicher Verkehrsunfall auf Bundesstraße (B 6) in Höhe Frielingen

Hannover (NI) – Bei einem Verkehrsunfall ist am Samstag, 12.10.2019, eine 22 Jahre alte Frau tödlich verunglückt. Sie ist mit einem Auto auf der B 6 in Höhe Frielingen gegen einen Baum geprallt. Die Polizei sucht Zeugen. Nach derzeitigen Erkenntnissen des Verkehrsunfalldienstes Hannover war die junge Frau gegen 13:15 Uhr mit einem Renault Clio auf der B 6 aus Neustadt kommend in Richtung Hannover unterwegs. Aus noch ungeklärter Ursache geriet sie in einer langgestreckten Rechtskurve nach links von der Fahrbahn…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Baden-Württemberg -

Iselshausen – Keine Chance gehabt: Frontalzusammenstoß mit 2 getöteten Personen auf der L353 zwischen Iselshausen und Unterschwandorf

Iselshausen (BW) – Am späten Samstagabend, gegen 23.20 Uhr, ereignete sich auf der L353 zwischen Iselshausen und Unterschwandorf ein Frontalzusammenstoß, bei dem beide beteiligten Fahrzeugführer tödlich verletzt wurden. Ein 45-Jähriger BMW-Fahrer befuhr vermutlich die L353 von Iselshausen in Richtung Unterschwandorf und kam in einer langgezogenen Rechtskurve aus bislang unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn und prallte dort frontal in den entgegenkommenden VW eines 19-Jährigen Fahrzeugführers. Im Pkw des 19-Jährigen wurde ein Beifahrer lebensgefährlich verletzt. Er wurde durch den Rettungsdienst in ein…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Niedersachsen -

Langwedel – Keine Chance gehabt: Verkehrsunfall mit tödlich verletzter Person am Parkplatz der Gaststätte Waldschlösschen

Langwedel (NI) – Am Freitag, 04.10.2019, 21.30 Uhr, verließ ein 72-jähriger Mann aus Osterholz-Scharmbeck nach einem Klassentreffen mit seinem Pkw Mercedes den Parkplatz der Gaststätte Waldschlösschen. Bei dem Einbiegen auf die Landesstraße 158 übersah er den von links kommenden vorfahrtberechtigten Verkehr. Ein 34-jähriger Mann aus Langwedel konnte trotz Vollbremsung seinen Pkw VW-Passat nicht mehr zum Stehen bringen und kollidierte frontal mit der Fahrerseite des Mercedes, worauf beide Fahrzeuge von der Fahrbahn geschleudert wurden. Der Fahrer des Mercedes erlitt dabei so…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Niedersachsen -

Schwanewede – Keine Chance gehabt: 58-Jähriger auf A 27 von Pkw erfasst und getötet

Schwanewede (NI) – Am Mittwochabend gegen 20:50 Uhr wurde ein Mann, der zwischen Ihlpohl und Schwanewede zu Fuß auf dem Überholfahrstreifen der A 27 unterwegs gewesen ist, von mehreren Pkw erfasst. Der 58-Jährige aus dem Landkreis Cuxhaven erlitt tödliche Verletzungen. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Verden wurde ein Unfallgutachter hinzugezogen und vier Pkw sichergestellt. Nach derzeitiger Polizeikenntnis stieg der Mann, der Beifahrer war, auf dem Parkplatz Habichthorst plötzlich aus dem Wagen und lief offenkundig verwirrt auf die Fahrbahn. Die A 27…

Mittelrhein-Tageblatt - Newsportal - Polizei Niedersachsen -

Menslage – Keine Chance gehabt: Tödlicher Motorradunfall auf der Quakenbrücker Landstraße

Menslage (NI) – Auf der Quakenbrücker Landstraße (L60) ereignete sich am Samstagnachmittag ein tödlicher Verkehrsunfall. Zwei 64 und 22 Jahre alte Motorradfahrer waren gegen 17.12 Uhr auf der L60 in Richtung Quakenbrück unterwegs. Im Bereich der Trentlager Straße, zu Beginn einer Rechtskurve, verlor der vorausfahrende 64-Jährige die Kontrolle über sein Zweirad. Er stürzte, schleuderte in den Gegenverkehr und stieß dort mit dem Mercedes einer 67-jährigen Frau zusammen. Trotz sofortiger Versorgung des 64-Jährigen durch mehrere Ersthelfer und die alarmierten Rettungskräfte, verstarb…

Aktuelle Polizei-Meldung -

Neudenau – Keine Chance gehabt: Tödlicher Verkehrsunfall auf der Kreisstraße von Bittelbronn in Richtung Siglingen

Neudenau (BW) – Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am späten Samstagnachmittag gegen 17.20 Uhr zwischen einem Pkw und einem Motorrad. Ein 17jähriger befuhr mit seinem Leichtkraftrad Aprilia die Kreisstraße von Bittelbronn kommend in Richtung Siglingen. In Höhe Reichertshausen kommt dieser aus bisher unbekannten Gründen in der dortigen langgezogenen Linkskurve über die Fahrbahnmitte hinweg und stößt mit einem entgegenkommenden Oldtimer zusammen. Der 17jährige Motorradfahrer wurde bei der Kollision abgeworfen und kam in einem nahegelegenen Ackerstück zum Liegen. Er wurde zunächst…