Melle – Keine Chance gehabt: Junger Mann kam bei Verkehrsunfall auf der Kellenbergstraße ums Leben

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Niedersachsen -Melle (NI) – Am frühen Samstagmorgen kam es auf der Kellenbergstraße zu einem tragischen Verkehrsunfall, bei dem ein junger Mann aus Preußisch Oldendorf tödlich verletzt wurde.

Der 23-Jährige war gegen 04.40 Uhr mit einem VW Caddy aus Börninghausen kommend in Richtung Markendorf unterwegs, kam dann in einer langgezogenen Linkskurve aus unbekannter Ursache nach rechts von der Straße ab und prallte gegen einen Baum.

In der Folge überschlug sich das Fahrzeug und kam schließlich auf der Beifahrerseite liegend zum Stillstand.

Der junge Mann verstarb noch in seinem Auto und musste von Angehörigen der freiwilligen Feuerwehr aus dem total zerstörten Wagen geborgen werden.

Polizeiinspektion Osnabrück

Das sollte man gelesen haben ...

Hamburg - Erste technische Probe des NDR Elbphilharmonie Orchesters in der Elbphilharmonie Hamburg
Soderstorf - 17-Jähriger nach Verkehrsunfall in der Ortsmitte schwer verletzt
Kreis Mayen-Koblenz - Update 20.05.2020: Kein neuer Coronafall - Noch 7 von 603 positiv getesteten Personen sind erkrankt
Berlin - Alexander Gauland (AfD): Verunglimpfung der Chemnitzer Bürger ist falsch und böswillig
Mainz - Info-Newsletter der Abteilung "Kinder, Jugend und Senioren" der Landeshauptstadt Mainz für den Monat Mai
Oberteuringen - Tödlicher Verkehrsunfall mit Radfahrer auf der Kreuzung St. Johann Straße / K7735
Oberwesel am Rhein - Erstes Konzert des neuen Vokalensembles in Oberwesel
Hamburg - Polizeieinsatz nach Auseinandersetzungen in Erstaufnahmeeinrichtung an der Vogt-Kölln-Straße
Dresden - Immobilienwirtschaft: Corona-Pandemie bisher ohne Auswirkungen auf die Immobilienpreise
Mannheim - Hinweis: Ausfall der Mobilen Bibliothek
München - Kopfnuss und Gleissturz nach vorangegangener rassistischer Beleidigung: 25-Jähriger Togolese attackiert 65-Jährigen am Marienplatz
Bayreuth - Auf dieses Geschenk hätte das Opfer gerne verzichtet: Schläge am Heiligen Abend
Andernach - Unter Alkoholeinfluss auf dem Andernacher Kirchberg unterwegs
Neuwied - Die waren dann mal WEG: Nach illegalem Autorennen in der Hafenstraße werden die Führerscheine sichergestellt
Presseschau - Westfalen-Blatt - Linnemann: WDR-Beitrag "Meine Oma ist 'ne alte Umweltsau" ist eine Frechheit gegenüber allen Gebührenzahlern
Berlin - Mit geklauten Rädern in der Nacht unterwegs