Tübingen – Anmeldefrist für das Tübinger Sommerferienprogramm endet am 6. Juli

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - TübingenTübingen (BW) – Mehr als 400 Kinder und Jugendliche haben sich bereits zum städtischen Sommerferienprogramm angemeldet.

Alle anderen haben noch Zeit bis Montag, 6. Juli 2020. Trotz der Corona-Pandemie steht eine Vielfalt an Aktivitäten zur Auswahl. Gehen für einen Programmpunkt mehr Anmeldungen ein, als Plätze zur Verfügung stehen, entscheidet das Los.

Das Sommerferienprogramm für Kinder und Jugendliche zwischen sechs und 15 Jahren hat die Fachabteilung Jugendarbeit mit Vereinen und Einzelpersonen zusammengestellt. Kinder mit KreisBonusCard Junior nehmen kostenlos teil, sie zahlen nur zwei Euro Grundgebühr.

Das Programm gibt es im Internet und als gedruckte Broschüre in den Rathäusern und Verwaltungsstellen der Ortsteile, in der Stadtbücherei und ihren Zweigstellen, in den Filialen der VR-Bank, bei der Tourist-Information des Bürger- und Verkehrsvereins sowie in Jugendtreffs und Jugendhäusern. Anmeldungen sind online oder per Post möglich.

www.tuebingen.ferienprogramm-online.de



Universitätsstadt Tübingen
Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Sabine Schmincke
Am Markt 1
72070 Tübingen

 

Kommentare sind geschlossen.

  • World-Of-Karaoke-Playback und Musikshop 2019