Türkheim – Brand in Gartenhütte

feuerwehr-aktuellTürkheim – Einen gemütlichen Abend wollten zwei junge Männer in einer Gartenhütte verbringen, welche zwischen Türkheim und Nellingen auf freier Flur gelegen ist.

Die doch frischen Nachttemperaturen veranlassten das Duo, einen in der Hütte befindlichen Holzofen anzuheizen. Wie es genau zu ging, ist bis dato noch nicht geklärt, jedoch geriet eine gedämmte Holzwand der Hütte kurzzeitig in Brand, was wiederum die Feuerwehr Geislingen auf den Plan rief.

Zwar hatte die Feuerwehr das Feuer schnell unter Kontrolle, allerdings war dies auch das jähe Ende des gemütlichen Abend für die beiden 19 und 17 Jahre alten Männer. Das Polizeirevier Geislingen hat zudem die Ermittlungen zur Brandentstehung aufgenommen.

Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand und der Schaden ist gering.

OTS: Polizeipräsidium Ulm

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion