Unteruhldingen – Frau beim Schwimmen im Bodensee verunglückt

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Baden-Württemberg -Unteruhldingen (BW) – Unweit der Hafenmole hat sich am Vormittag des 10.07.2020 in Unteruhldingen am Bodensee ein Badeunfall ereignet.

In etwa 15 Metern Entfernung vom Ufer entdeckte ein Stand-Up-Paddler um kurz nach 10:00 Uhr eine bewusstlos im Wasser treibende Frau. Er begab sich sofort an Land, um einen Notruf abzusetzen, während ein ebenfalls zufällig anwesendes Ehepaar die 72-Jährige aus dem Wasser zog.

Gemeinsam mit einer weiteren Frau begannen die Ersthelfer augenblicklich mit Reanimationsmaßnahmen, welche sie bis zum Eintreffen des Rettungswagens fortsetzten. Dieser brachte die Verunglückte ins Krankenhaus, wo sie einige Zeit später an den Folgen des Badeunfalls verstarb.

Vor Ort waren die Wasserschutzpolizei Überlingen, das DRK und die freiwillige Feuerwehr Uhldingen-Mühlhofen im Einsatz. Die Ermittlungen zur Ursache des Badeunfalls dauern an.

Polizeipräsidium Ravensburg

 

Kommentare sind geschlossen.

  • World-Of-Karaoke-Playback und Musikshop 2019