Wadern – Mal was neues: Diebstahl eines PKW nach gemeinsamen Trinkgelage

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Saarland -Wadern (SL) – Am Abend des 07.12.2019 tranken der 41-jährige Beschuldigte und die Geschädigte zusammen mit weiteren Personen alkoholische Getränke in der Wohnung der Geschädigten in Wadern.

Im Laufe des Abends kam der Beschuldigte von einem Toilettengang nicht mehr zurück. Anschließend stellte die Geschädigte fest, dass der Beschuldigte den PKW-Schlüssel an sich nahm und mit dem silbernen 4er Golf der Geschädigten davonfuhr.

Außerdem entwendete er Bargeld aus der Wohnung der Geschädigten. Im Rahmen der anschließenden Fahndung konnte der entwendete Golf kurze Zeit später auf der BAB1, im Bereich Eppelborn, durch ein Kommando der PI Neunkirchen festgestellt werden. Hier blieb der PKW aufgrund von Benzinmangels liegen.

Der Beschuldigte konnte in der Nähe festgestellt werden, als er zu Fuß mit Benzinkanistern in Richtung des liegengebliebenen PKW´s unterwegs war. Der Beschuldigte stand unter alkoholischer Beeinflussung. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen.

Den Mann erwarten nun mehrere Strafverfahren, u.a. wegen Diebstahls des PKW´s und des Bargeldes, zudem wegen einer Trunkenheitsfahrt.

Polizeiinspektion Nordsaarland

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion