Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Saarland -

Wadern – Gut GETANKT: Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss

Wadern (SL) – Gut GETANKT: Am Sonntag, dem 14.04.2019, gegen 08:10 Uhr, befuhr ein 53-jähriger mit seinem Pkw die Wederner Str. aus Wedern kommend in Richtung der L 150. Vermutlich schläft er – infolge Alkoholisierung – während der Fahrt ein, kommt vor einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab, fährt durch den linken Straßengraben und prallt dann frontal gegen einen Baum. Da der Fahrer nicht angeschnallt war, schlägt er mit seinem Kopf gegen das Lenkrad und die Windschutzscheibe. Er…

feuerwehr-aktuell

Wadern -Bardenbach: Tiefkühlpizza im Backofen löst Feuerwehreinsatz aus

Wadern (SL) –Bardenbach: Am frühen Samstagmorgen des 27.10.18 löste eine vergessene Pizza im Backofen einen Feuerwehreinsatz aus. Ein Bewohner eines Mehrparteienhauses in Bardenbach entschloss sich am frühen Samstagmorgen eine Tiefkühlpizza zu machen. Nachdem er die Pizza in den Backofen schob, schlief er offensichtlich ein. Irgendwann kam es durch die Pizza im Backofen zu einer starken Rauchentwicklung in der Wohnung, wodurch ein Rauchmelder auslöste. Anwohner hörten den Alarm des Rauchmelders, sahen die Rauchentwicklung und verständigten daraufhin die Feuerwehr. Der schlafende Bewohner…

PKW brennt - Die Feuerwehr rennt -

Wadern -Krettnich: Brand von mehreren Heuballen

Wadern (SL) –Krettnich: In der Nacht von Samstag auf Sonntag kam es zu einem Brand von mehreren Heuballen auf einem Feld in der Nähe eines Bauernhofes in Wadern-Krettnich. Durch das Feuer wurden 6 Heuballen beschädigt. Zwecks Löscharbeiten waren die Feuerwehren Wadern, Primstal, Lockweiler, Noswendel und Wadrill im Einsatz. Hinweise auf den möglichen Brandstifter liegen nicht vor. Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalls. Hinweise können an die Polizei Nordsaarland unter der Tel.: 06871-90010 mitgeteilt werden. *** Polizei Nordsaarland

Aktuelle Polizei-Meldung -

Wadern -Nunkirchen: Alkoholisierte Person leistet Widerstand

Wadern (SL) –Nunkirchen: Am Samstagabend wird die Polizei Nordsaarland zu einem Einsatz nach Nunkirchen gerufen, wonach eine männliche Person Sachbeschädigungen an der Eingangstür der Geschädigten begangen hatte. Der 37jährige Täter konnte von einem Streifenkommando der PI Nordsaarland am Tatort angetroffen werden. Er stand erheblich unter alkoholischer Beeinflussung und machte einen verwirrten Eindruck. Bei der Sachverhaltsaufnahme beleidigte er die eingesetzten Polizeibeamten und versuchte diese körperlich zu attackieren. Die Person musste in Gewahrsam genommen werden. Hierbei leistete er Widerstand gegen die getroffenen…

Aktuelle Polizei-Meldung -

Wadern – Immer DREISTER: Versuchter Betrug mittels zugesicherten Geldgewinns am Telefon

Wadern (SL) – Die PI Nordsaarland warnt vor Telefonanrufen, bei welchen Geldgewinne zugesichert werden. Meist werden die Geschädigten von unbekannten Personen telefonisch kontaktiert. Bei diesen Anrufen wird mitgeteilt, dass die Geschädigten einen höheren Geldbetrag gewonnen haben, welchen sie nach Überweisung eines deutlich kleineren Geldbetrages oder Kauf sogenannter „Electronic-Cash-Karten“ ausgezahlt bekommen. Die Polizei warnt davor, in solchen Fällen Geld zu überweisen oder entsprechende Karten zu kaufen. Nach Überweisung des geforderten Geldbetrages kommt es zu keiner Gewinnausschüttung und das überwiesene Geld ist…

aktuelle-information-der-polizei

Wadern – Randalierer musste seinen Rausch in der Zelle ausgeschlafen

Wadern – Einen alkoholisierten 19jährigen Losheimer musste die Polizei Wadern zur Ausnüchterung in die Gewahrsamszelle einliefern. Der junge Mann randalierte in der Nacht vom Samstag zum Sonntag gegen Mitternacht in der Wohnung eines 51jährigen Bekannten und verletzte diesen dabei leicht. Gegen den jungen Mann, der sich auch von den einschreitenden Beamten kaum beruhigen ließ, wurde ein Strafverfahren eingeleitet. *** Text: Polizei Wadern

suedwest-news-aktuell-polizei-saarland

Wadern – Mit gestohlenen Kennzeichen unterwegs

Wadern – Fast zeitgleich zu dem Einsatz der beiden vermissten Kinder erhielt die PI Wadern gegen 18.25 Uhr von einem Bürger Kenntnis darüber, dass bei einer Pizzeria in Wadern-Nunkirchen ein weißer VW-Polo geparkt wäre, an welchem die zwei am 09.01.2017 gestohlenen Kennzeichen angebracht seien. Als ein Kommando unmittelbar an der Örtlichkeit eintraf, kam ihnen das besagte Fahrzeug entgegen gefahren. Nach einer kurzen Verfolgungsfahrt konnte das Fahrzeug schließlich durch die Beamten gestellt werden. Der amtsbekannte 36-jährige Fahrer ist nicht im Besitz…