Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Rheinland-Pfalz -Winnweiler (Donnersbergkreis) – Am Donnerstagmittag, um 14:25 Uhr, hat sich auf der Bundesstraße 48 zwischen Münchweiler an der Alsenz und Enkenbach-Alsenborn eine Unfallflucht ereignet.

Der Flüchtige hat mit seinem landwirtschaftlichen Fahrzeug einen Leitpfosten beschädigt und danach die Unfallstelle unerlaubt verlassen. Ein aufmerksamer Zeuge beobachtete den Vorfall und informierte die Polizei. Die Sachschadenshöhe liegt bei rund 250 Euro.

Denken Sie daran: „Auch ein „kleiner Parkrempler“ mit Fahrerflucht kann zum Führerscheinverlust und hohen Geldstrafen führen. Bitte melden Sie jeden Unfall der Polizei.“

OTS: Polizeidirektion Kaiserslautern