Zweibrücken – Verkehrsunfall mit Flucht unter dem Einfluss von Alkohol im Bereich der Gutenbergstraße/ Hofenfelsstraße

Mittelrhein-Tageblatt - Nachrichten aus Zweibrücken -Zweibrücken – Am 01.11.2017 gegen 02:13 Uhr wurde die Polizei in Zweibrücken über einen Verkehrsunfall im Bereich der Gutenbergstraße/ Hofenfelsstraße informiert.

Dabei habe ein silberfarbener Audi mit Zweibrücker Kennzeichen beim Abbiegevorgang Verkehrsschilder einer Verkehrsinsel überfahren. Anschließend entfernte sich das Fahrzeug von der Unfallstelle, ohne dass sich der Fahrzeugführer um den entstandenen Schaden gekümmert hat.

Am Unfallort konnten zunächst keine Personen festgestellt werden. Im Rahmen der durchgeführten Fahndung wurden zwei Fahrzeuginsassen angetroffen. Kurze Zeit später kamen zwei weitere Insassen an die Unfallstelle.

Da zunächst nicht geklärt werden konnte, welcher der alkoholisierten Fahrzeuginsassen zum Unfallzeitpunkt verantwortlicher Fahrzeugführer war, wurde durch die Staatsanwaltschaft die Entnahme von Blutproben bei allen Fahrzeuginsassen angeordnet.

Zudem wurden die im Fahrzeug befindlichen Spuren gesichert. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 2500 Euro

Hinweise bitte unter 06332-9760 oder unter pizweibruecken@polizei.rlp.de .

OTS: Polizeidirektion Pirmasens

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion