Bad Pyrmont – Coronavirus in Niedersachsen: Polizei weißt auf Verhaltenshinweise in Sachen Corona hin

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Niedersachsen -Bad Pyrmont (NI) – Coronavirus in Niedersachsen: Die amtlichen Regelungen in Sachen Corona sollten jedem Bürger und jeder Bürgerin nun mehr hinlänglich bekannt sein und beachtet werden.

Die ergangenen Verhaltenshinweise und Hygienemaßnahmen dienen ausschließlich dem Zweck, eine weitere Ausbreitung der Krankheit zu verlangsamen. Im Rahmen der durchgeführten Präsenzstreifen, die durch die Polizei und Mitarbeiter des Ordnungsamtes durchgeführt wurden, kann insgesamt ein sehr diszipliniertes Verhalten bei allen Bürgern und Bürgerinnen, aber auch bei den Discountern und Geschäftsinhabern festgestellt werden. Für dieses Verhalten möchte ich mich im Namen aller Polizeibeamtinnen und Polizeibeamten in Bad Pyrmont ausdrücklich bedanken, es erleichtert unseren täglichen Dienst.

Gleichwohl wurden wiederholt Kleingruppen von jüngeren Personen im öffentlichen Raum angetroffen. Einsicht zu den vorhandenen Regelungen ist in diesen Fällen nur begrenzt feststellbar. Diese Personen müssen sich einem Ordnungswidrigkeitenverfahren gem. Infektionsschutzgesetz mit empfindlicher Geldbuße stellen.

Ich möchte insbesondere Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene auffordern, sich an die bestehenden Regelungen zur Gruppenbildung (nicht mehr als zwei Personen, die nicht einem Hausstand angehören) zu halten.

Die Erziehungsberechtigten mögen bitte entsprechend Einfluss nehmen.

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion