Landkreis Rotenburg (Wümme) – Update 27.03.2020 – 12:30 Uhr: Jetzt 49 Coronafälle im Landkreis

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Rotenburg-Wümme -.jpgLandkreis Rotenburg (Wümme) (NI) – Update 27.03.2020 – 12:30 Uhr: Im Landkreis gibt es sieben neue Corona-Fälle, bisher wurden damit insgesamt 49 Fälle gezählt, 6 davon sind mittlerweile wieder genesen. (Stand 27.03.2020, 12:30 Uhr).

Alter (Gesamtzahl Fälle)

2 Person 10-19 Jahre, 9 Personen im Alter von 20-29 Jahren, 6 Personen zwischen 30-39 Jahren, 7 Personen 40-49 Jahren, 16 Personen zwischen 50-59 Jahren, 5 Personen zwischen 60-69 Jahren, 1 Person zwischen 70-79 Jahren, 3 Person zwischen 80-89 Jahren.

Es handelt sich um 30 Männer und 19 Frauen.

In folgenden Gemeinden/Städten sind bisher Fälle aufgetreten:

  • Stadt Bremervörde
  • SG Zeven
  • SG Sittensen
  • SG Sottrum
  • EG Scheeßel
  • Stadt Rotenburg (Wümme)
  • Stadt Visselhövede
  • SG Tarmstedt
  • SG Selsingen

Insgesamt befinden sich 82 Kontaktpersonen in Quarantäne, 6 Personen sind in stationärer Behandlung, 5 davon im Landkreis selber, eine außerhalb des Landkreises.

Allgemeine Informationen und die aktuellen Fallzahlen sind auf der Internetseite des Landkreises unter www.lk-row.de/corona abrufbar.

***

Christine Huchzermeier
Landkreis Rotenburg (Wümme)
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Stabsstelle Kreisentwicklung
Der Landrat
Hopfengarten 2
27356 Rotenburg (Wümme)

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion