Entspannungsshop-Klick-Hier

Bingen am Rhein – Unfall / Streitigkeit mit Rollstuhlfahrer auf der Dromersheimer Chaussee

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Bingen am Rhein -Bingen am Rhein – Am Freitagabend, gegen 17.00 Uhr, kam es auf der Dromersheimer Chaussee in Höhe der B9 Überführung zu einem Vorfall zwischen einem 77 jährigen Binger Rollstuhlfahrer und einer 67 jährigen Mainzer Spaziergängerin.

Den Schilderungen der Frau zu Folge dehnte sie sich an der Örtlichkeit und wurde dabei vom Rollstuhlfahrer angefahren. Daraufhin stürzte sie, woraufhin es zum Streit kam. In dessen Verlauf soll der Mann ihr dann noch mit seinem elektrisch angetriebenen Rollstuhl über das Bein gefahren sein.

Diesen Schilderungen entgegen behauptete der Rollstuhlfahrer die Frau sei ohne sein Zutun vor ihm gestürzt, er selbst haben in Folge der abschüssigen Straße nicht rechtzeitig bremsen bzw. ausweichen können und sei daraufhin mit der Frau kollidiert.

Die verletzte Frau wurde ins Heilig-Geist-Hospital Bingen verbracht, die Ermittlungen zum Vorfall dauern an.

Polizeiinspektion Bingen

Nach oben