Entspannungsshop-Klick-Hier

Simmern im Hunsrück – Wirtschaft: GELOBTES LAND als Aussteller auf der Online-Messe Mittelrhein – 17. bis 20. März – Teilnahme kostenlos

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Simmern im Hunsrück -Simmern im Hunsrück – Wirtschaft: Proaktive Wirtschaftsförderung auf höchstem Niveau – das ist das Ziel der ersten Online-Messe für die Region Mittelrhein. Vom 17. bis 20. März präsentieren sich Aussteller an ihren virtuellen Messeständen. Auch die Imagekampagne GELOBTES LAND ist bei der Premiere mit am Start und nutzt die Messe als Plattform zur Anwerbung von Fachkräften sowie zur Präsentation des Rhein-Hunsrück-Kreises.

Projektleiterin Hannah Wagner freut sich auf den Branchentreff und den Dialog mit interessierten Besuchern im Text- oder Videochat (täglich von 10 bis 16 Uhr). Zielgruppe sind laut Veranstalter MesseCom Süd Privatpersonen sowie Fachbesucher aus Industrie, Handwerk und Verwaltung im Einzugsgebiet Eifel, Hunsrück, Lahn und Westerwald. Schirmherr ist die Initiative Region Koblenz-Mittelrhein.

„Wir haben uns aus zwei Gründen für die virtuelle Teilnahme entschieden“, so Hannah Wagner. „Eine Online-Messe ist während Corona DIE Alternative zu analogen Veranstaltungen, die derzeit ja nicht möglich sind. Zudem bietet sie uns die Möglichkeit, unseren regionalen Radius über die Grenzen des Rhein-Hunsrück-Kreises hinaus zu erweitern und für ein Leben und Arbeiten in unserer Region zu werben.“

Der Online-Messebesuch ist kostenlos. Voraussetzung ist lediglich ein Internetzugang. Ausführliche Infos zur Messe und Anmeldung unter www.messe-online-mittelrhein.de.

***
Hannah Wagner, M.A.
Projektleitung GELOBTES LAND
Regionalrat Wirtschaft Rhein-Hunsrück e. V.
Koblenzer Straße 3
55469 Simmern

Nach oben