Entspannungsshop-Klick-Hier

Chemnitz – Mit Messer bedroht: Handy und Bargeld in der Bahnhofstraße abgenommen

Zeit: 09.11.2019, 00.00 Uhr Ort: OT Zentrum.

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Chemnitz -Chemnitz (SN) – Vor einer Lokalität in der Bahnhofstraße gerieten in der Nacht zu Samstag aus bislang unbekannten Gründen mehrere Männer in Streit.

Nach bisherigen Erkenntnissen wurde ein 25-Jähriger letztlich von Unbekannten zu Boden gerungen und ihm ein Handy sowie Bargeld abgenommen. Er blieb unverletzt.

Weiterhin soll zuvor ein 29-Jähriger von einem 22-Jährigen mit einem Messer bedroht worden sein. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und prüft dabei auch, inwieweit die beiden Geschehnisse in Zusammenhang stehen. (gö)

***
Polizei Chemnitz

Nach oben