Entspannungsshop-Klick-Hier

Erfurt – Gefährlicher Mix endet für zwei Jugendliche im Krankenhaus

Deutsches Tageblatt - News aus Erfurt -Erfurt (TH) – Zwei Teenager frönten gestern Abend in Erfurt dem Alkohol. Die Damen schauten tief ins Glas und als dann noch zwei junge Männer vorbei kamen und den Schluckspechten einen Joint anboten, griffen sie zu.

Vertragen haben die Mädchen im Alter von 15 und 16 Jahren die Mischung nicht. Sie wurden teilweise bewusstlos und erbrachen sich. Bei einem Atemalkoholtest erreichten sie 1,1 bzw. 1,5 Promille. Sie mussten im Krankenhaus medizinisch versorgt werden, danach wurden die Teenager ihren Eltern übergeben. Die Polizei durchsuchte gestern Abend noch die Wohnung des 18-Jährigen, konnte aber keine weiteren Drogen auffinden. Gegen ihn und seinen 17 jährigen Kumpel wird nun ermittelt. (JS)

Landespolizeiinspektion Erfurt

Nach oben