Fürth – OB Thomas Jung optimistisch: Weihnachtsmärkte und mehr in der Kleeblattstadt

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Fürth -Fürth (BY) – Die gestrigen Nachrichten aus München klingen hoffnungsfroh: Sehr zur Freude von Oberbürgermeister Thomas Jung haben Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger und Gesundheitsminister Holetschek grünes Licht für die Weihnachtsmärkte gegeben.

Diese können laut Freistaat nun ohne größere Einschränkungen wie Umzäunung, 3G- und Maskenpflicht stattfinden; auch der Ausschank alkoholischer Getränke soll möglich sein. Ein Rahmenhygienekonzept soll noch folgen.

Fürths OB ist sich daher sicher, dass damit der Weg für die beiden Weihnachtsmärkte auf der Freiheit und dem Waagplatz (Veranstalter Altstadtverein) frei ist. „Die Besucherinnen und Besucher dürfen sich nun auf die Märkte inklusive Mittelaltermarkt und Weihnachtspyramide freuen und damit auf ein weiteres wichtiges Stück Normalität. Die konkreten Festlegungen werden im Kirchweihausschuss am kommenden Dienstag getroffen.“

Aufgrund dieser Entwicklung zeigt sich OB Jung optimistisch, dass 2022 unter anderem auch eine verlängerte Michaeliskirchweih und das von vielen Fürtherinnen und Fürthern gewünschte Weinfest veranstaltet werden können. Er werde sich in jedem Fall mit aller Kraft dafür einsetzen.

***
Stadt Fürth

Das sollte man gelesen haben ...

Scheer - Frontal in Lagerhalle gerast: Tödlicher Verkehrsunfall in der Industriestraße
Leipzig - Motorradfahrer kollidiert auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Holzhausen und Seifertshain mit Fahrradfahrer – beide schwer verletzt
Bad Bergzabern - Verkehrsunfall und anschließende Flucht unter Alkoholeinwirkung in der Kapeller Straße
Güstrow - Unbekannter Toter ist identifiziert
Der Fortschritt des Breitbandausbaus – langsam wird die Zeit knapp
Presseschau - NOZ: Bundeswehr-Devotionalien: Schon 20 Anfragen bei Beratungsstelle
Stralsund - Drei Tatverdächtige einer Sachbeschädigung durch Bürgerhinweis am Fischmarkt gestellt
Heidekreis - Corona-Aktuell 30.03.2021: Mittlerweile insgesamt 2.489 Corona-Fälle im Heidekreis - Aktuell 164 infizierte Personen
Rheinland-Pfalz - Corona - Projekt „Testen für alle“ bereitet Struktur für kostenlose Schnelltests vor - Landesregierung im Schulterschluss mit Hilfsv...
Gerlingen - Verkehrsunfall mit zwei Verletzten auf der Landesstraße 1180
Lahnstein - Betrunkener ohrfeigt Jugendlichen und beleidigt Mädchen
Lahnstein - Verkehr: Asphaltarbeiten in der Allerheiligenbergstraße sind vorzeitig beendet
Ludwigsburg - Corona-Aktuell 08.12.2020: Maskenpflicht in der Ludwigsburger Innenstadt eingeschränkt
St. Wendel - 15-jährige mit Glasflasche in der Wendelinusstraße bewusstlos geschlagen
Ludwigshafen - Vortrag über Vorhofflimmern im Café Alternativ am Donnerstag, 25. Oktober 2018
Stadt Braunschweig - BRICS-Gebäude: Antrag auf Normenkontrolle zurückgezogen