Grünstadt – Fahrradfahrer an der Autobahnunterführung angefahren und geflüchtet

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Grünstadt -Grünstadt – Am Samstag, 14.09.2019 um 22 Uhr befuhr ein 43-jähriger Mann aus Grünstadt mit seinem Fahrrad die Straße zwischen Sausenheim und Grünstadt.

Auf Höhe der Autobahnunterführung überholte ihn ein schwarzer VW Polo. Da dieser hierbei zu wenig Seitenabstand einhielt, streifte er den Radfahrer mit dem rechten Außenspiegel, so dass dieser stürzte und sich leicht verletzte.

Der Außenspiegel riss dabei komplett ab. Ohne sich um den am Boden liegenden Radfahrer zu kümmern, fuhr der Polo weiter. Ein entsprechendes Strafverfahren wurde eingeleitet.

Hinweise zu dem flüchtigen VW Polo nimmt die Polizei Grünstadt unter Tel: 06359/93120 entgegen.

OTS: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion