Mittelrhein-Tageblatt - News aus Hamburg - Polizei -Hamburg – Achtung Lebensgefahr: Die Umweltbehörde warnt vor dem Betreten des Eises der zugefrorenen Gewässer.

Die Eisdecke ist dünn und brüchig. Beim Betreten des Eises besteht höchste Lebensgefahr. Besonders Eltern sollten ihre Kinder auf diese Gefahr hinweisen. Informieren Sie auch ausländische Mitbürgerinnen und Mitbürger.

***
Stadt Hamburg
Behörde für Umwelt, Klima, Energie und Agrarwirtschaft