Mittelrhein-Tageblatt - News aus Hamburg - Aktuell -Hamburg – Aktuell: Die Staatsanwaltschaft Hamburg hat den Senat am Freitag vergangener Woche darüber informiert, dass sie im Zusammenhang mit der Vergabe von Freikarten durch das Bezirksamt Hamburg-Nord für das Konzert der Rolling Stones im Stadtpark im September 2017 Anklage gegen Frau Staatsrätin Elke Badde beim Amtsgericht Hamburg erhebt und beantragt, das Hauptverfahren zu eröffnen.

Im Hinblick auf die beamtenrechtlichen Regelungen und im gegenseitigen Einvernehmen mit Frau Badde hat der Senat Staatsrätin Badde heute in den einstweiligen Ruhestand versetzt. Bürgermeister Peter Tschentscher und Senatorin Cornelia Prüfer-Storcks dankten Elke Badde für die engagierte Arbeit, die sie in mehr als sieben Jahren als Staatsrätin der Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz für die Stadt geleistet hat.

***

Jörg Schmoll
Senatssprecher Stadt Hamburg