Hannover – Verkehr: Bauarbeiten vor und auf der Dornröschenbrücke

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Hannover -Hannover (NI) – Verkehr: Die Dornröschenbrücke über die Leine ist eine wichtige Rad- und Fußwegverbindung zwischen Linden-Nord und der Nordstadt.

Aus Tragsicherheitsgründen muss verhindert werden, dass die Brücke von Kraftfahrzeugen befahren wird, was in der Vergangenheit leider wiederholt vorgekommen ist. Hierzu werden beidseitig der Brücke rot-weiße Poller aufgestellt.

Darüber hinaus finden in der 42. und 43. Kalenderwoche auf der Brücke Bauarbeiten statt. Währenddessen wird die nutzbare Brückenbreite an zwei Stellen auf circa drei Meter verringert.

***

Die Pressemitteilung im Original finden Sie unter: www.presseservice-hannover.de

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion