Kaiserslautern – Neuer Vorstand des Weiterbildungsrates

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Kaiserslautern -Kaiserslautern – Ende September traf sich der Weiterbildungsrat Kaiserslautern, ein Gremium der Weiterbildungseinrichtungen im Verbund von Stadt und Kreis, zu seinem turnusmäßigen Treffen.

Dabei wurde auch ein neuer Vorstand gewählt. Klaus Orschiedt (Gemeindepädagogischer Dienst) und Sabine Michels (Bildungsbüro Stadt Kaiserslautern) leiten nun den Rat.

Anregungen und Fragen zur Arbeit des Weiterbildungsrats können an folgende Mailadresse gerichtet werden: bildungsbuero@kaiserslautern.de.

***

Stadt Kaiserslautern – Pressestelle

Das sollte man gelesen haben ...

Mainz - Sonntag: Mainz nimmt am bundesweiten Gedenken für die Verstorbenen in der Corona-Pandemie teil
Peine - Auf Ostrandstraße gegen Baum gefahren
Berlin - Bundestag: Brexit-Auswirkungen auf deutsche LLPs
Gesundheitsmagazin - Welt-Aids-Tag - Täglich infizieren sich weltweit fast 5.000 Menschen mit HIV
Berlin - Oehme (AfD): Humane Initiative - Leerstehende Aufnahmeeinrichtungen für Obdachlose öffnen
Bad Dürkheim - Junges Paar erstochen: Falschmeldung in den sozialen Netzwerken
Rodenbach - Verdacht der Brandstiftung in der Hauptstraße - Tatverdächtige in psychiatrische Klinik eingewiesen
Hamburg - Coronaviren in Deutschland bestätigt: DAK-Gesundheit schaltet Hotline
Niedersachsen - Vogelgrippe in einem Putenbestand im Landkreis Oldenburg: Nationales Referenzlabor weist Vogelgrippevirus H5N8 nach - Bestand von 10.0...
Mainz - Eduard baut die neue Boppstraße in der Neustadt: Änderungen in der Verkehrsführung wegen Asphaltarbeiten ab Montag, 28. September 2020
Hamburg - Für den guten Zweck statt für die Mülltonne: Stadt ermöglicht Lebensmittelspenden von Kreuzfahrtschiffe
Rakow - Verkehrsunfall mit einer lebensbedrohlich verletzten Person auf der Landesstraße 26
Mainz - Körperverletzung in der Mainzer Altstadt
Hannover -Misburg: Drei Verletzte nach Auseinandersetzung in der Waldstraße
Urbar / St. Goar - Heißluftballon abgestürzt: Höhenretter der Stadt Boppard retten die Insassen
Saarbrücken - Schwerer Verkehrsunfall mit lebensgefährlich verletzter Fußgängerin in Brebach