Homburg / BAB 6 – Nötigung im Straßenverkehr – Geschädigte gesucht

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - HomburgHomburg / BAB 6 (SL) – Am 12.10.2019, gegen 12:19 Uhr wurde durch einen unbeteiligten Zeugen bei der Polizei mitgeteilt, dass es auf der BAB 6 in Fahrtrichtung Saarbrücken zwischen den Anschlussstellen Waldmohr und Homburg zu einer Nötigung durch einen Motorradfahrer gekommen sei.

Der Zweiradfahrer habe zwischen den Anschlussstellen mehrere Fahrzeuge absichtlich ausgebremst. Bislang sind keine Geschädigten bekannt.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise liefern können, werden gebeten, sich mit der Polizei Homburg (06841-1060) in Verbindung zu setzen.

***
Polizei Homburg

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion