Kaiserslautern – Nur knapp verfehlt: Versuchte Körperverletzung mit Briefbeschwerer im Hausflur eines Mehrfamilienhauses

Mittelrhein-Tageblatt - rlp-24.de - News - Kaiserslautern -Kaiserslautern – Eine Frau hat am Donnerstagabend im Stadtgebiet einen gusseisernen Briefbeschwerer nach einem 66-Jährigen geworfen und den Kopf des Mannes nur knapp verfehlt.

Zuvor habe die 57-Jährige im Hausflur des Mehrfamilienhauses randaliert, so Zeugen. Als der 66-Jährige seinen Müll nach draußen bringen wollte, warf die Frau einen Briefbeschwerer nach dem Mann. Das gusseiserne Teil verfehlte ihn nur knapp am Kopf.

Weil die 57-Jährige weiterhin randalierte und Gegenstände durch den Hausflur warf, alarmierte der Mann die Polizei. Zwischenzeitlich zog sich die Frau in ihre Wohnung zurück.

Sie erwartet ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der versuchten Körperverletzung.

OTS: Polizeipräsidium Westpfalz

Das sollte man gelesen haben ...

Wien / Österreich - Corona-Virus: Aktuelle Kennzahlen aus Wien vom 9. April 2020, Stand 8 Uhr - 1.924 Erkrankungen bestätigt
Mainz - AfD-Fraktionschef Uwe Junge angegriffen und verletzt
Berlin - Alexander Gauland (AfD): Die politische Kultur der SPD ist auf einem weiteren Tiefpunkt angelangt
Großrosseln - Verkehrsunfall mit Flucht auf der L164
Buchholz / Nordheide - Bingo: Diebstahl und im Anschluss eine Alkoholfahrt
Karlsruhe - Über 2 Promille machen jeden doof: Blutentnahme infolge gewalttätiger Beziehungsstreitigkeiten
Kreis Mayen-Koblenz - Update 27.04.2020: 5 neue Coronafälle - Über 460 von rund 590 positiv getesteten Personen sind genesen
Betzdorf - Verkehrsunfall mit Flucht im Kreisverkehr
Bodenheim - Einbruch in Neubau eines Einfamilienhauses in der Schwester-Goswina-Straße
Rendsburg - Geldautomat der Sparkasse in der Flensburger Straße gibt kein Geld aus: Doppelseitiges Klebeband im Ausgabeschacht angebracht
Berlin - RBB: Amtsarzt von Berlin-Reinickendorf Larscheid: Alle sozialen Kontakte in der Stadt müssen unterbunden werden
Rheinland-Pfalz - Antidiskriminierung - Anne Spiegel: Vielfalt ist ein Menschenrecht und Diskriminierung ein Angriff aufs Grundgesetz
Bonn - EILMELDUNG: Karnevalsparty auf dem Münsterplatz wegen Unwetterwarnung abgesagt
Landkreis Leer - Coronavirus-Fall: Landkreis Leer hat Infotelefon eingerichtet
Wedemark - Gemeindehaus im Ortsteil Mellendorf bei Feuer zerstört - Technischer Defekt als Ursache
Unteruhldingen - Frau beim Schwimmen im Bodensee verunglückt