Kaiserslautern – Unter Alkoholeinfluss mit PKW unterwegs, Führerschein eingezogen

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Kaiserslautern -Kaiserslautern – Ein 47-Jähriger aus Kaiserslautern ist am Samstagmorgen unter Alkoholeinfluss mit seinem Pkw gefahren.

Gegen 00:48 Uhr begab er sich an eine im Stadtgebiet befindliche Tankstelle, um dort Zigaretten zu kaufen. Hierbei bemerkten Zeugen seinen schwankenden Gang und seinen auffälligen Fahrstil. Sie verständigten die Polizei, woraufhin der Fahrer an seiner Wohnanschrift angetroffen und kontrolliert werden konnten.

Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 1,76 Promille. Auf der Dienststelle wurde eine Blutprobe entnommen.

Weiterhin wurde sein Führerschein einbehalten und ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet.|me

Polizeipräsidium Westpfalz

Karaoke-Playbacks-Banner-Feb2020

Mittelrhein-Tageblatt – Deutsches-Tageblatt – Nachrichten und Ratgeber