Kaiserslautern – Voodoo-Zauber in Kaiserslautern?

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Kaiserslautern -Kaiserslautern – Ein Anwohner eines Mehrfamilienhauses in der Ziegelstraße meldete am Dienstagmittag einen Hausbewohner, der im Gebäude randalieren würde und eine Scheibe eingeschlagen hätte. Vor Ort bestätigte sich die beschriebene Situation:

Die Einsatzkräfte trafen auf einen 44-Jährigen, welcher einen äußerst verwirrten Eindruck machte. Der Mann erklärte den Beamten, dass ihn eine Hexe mit einem Voodoo-Zauber belegt habe und es deshalb zu der Eskalation kam.

Bereits in der Vergangenheit fiel der 44-Jährige durch ähnliche Aktionen auf. Er wurde vom Ordnungsamt in eine psychiatrische Einrichtung gebracht.

Auf ihn wartet außerdem eine Anzeige wegen Sachbeschädigung. |slc

OTS: Polizeipräsidium Westpfalz

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion