Koblenz – 2. Orientalisches Frauenfilm-Festival vom 17.-21. Oktober 2019 im Odeon-Apollo-Kino Koblenz

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Koblenz -Koblenz – Das einzige Festival in Koblenz und Umgebung, das vom 17. bis zum 21. Oktober 2019 Filme preisgekrönter Regisseurinnen und Regisseure zeigt, deren Hauptziele in der künstlerischen Aufarbeitung frauenbezogener Themen liegen.

Die Künstlerin Firouzeh Görgen-Ossouli, die seit fast 40 Jahren in Deutschland lebt und das Festival in diesem Jahr bereits zum zweiten Mal ausrichtet, kennt das „Aufeinanderprallen“ verschiedener Kulturen aus eigener Erfahrung:

„Darum ist es meine größte Hoffnung, dass dieses Festival ein kleiner Baustein zur höheren gegenseitigen Achtung aller Menschen, zum besseren Verstehen und Zusammenwirken in diese Sinne sein wird.“

Die Spiel- und Dokumentarfilme präsentieren das bunte Alltagsleben mannigfaltiger Frauenrollen und Aktivitäten iranischer Frauen im Kaleidoskop ihres Alltages. In ihren verschiedensten Rollen und Situationen werden sie als Mutter, Tochter, Freundin, Partnerin usw. unverblümt gezeigt und räumen mit Stereotypien und vereinfachenden Klischees einer fremden Kultur auf. Wie auch in dem Filmbeitrag „Finding Farideh“, der als bester Film für die Kategorie „International Feature Film“ der 92. Oscar-Vergabe 2020 nominiert wurde. Darin begibt sich Farideh, die mit ihrer holländischen Familie in den Niederlanden lebt, auf die Suche ihrer biologischen Eltern im Iran.

Das 2. Orientalische Frauenfilm-Festival wird eröffnet am Donnerstag, 17.10.19, 19:30 Uhr,Odeon-Apollo-Kino, Löhrstr. 88. In Anwesenheit der international vielfach ausgezeichneten Regisseurin Rakhshan Bani-Etemad zeigt das Odeon-Apollo-Kino mit anschließendem Filmgespräch ihren Film „Khoon Bazi“ inkl. Sektempfang, Live-Musik und After-Show-Party.

Insgesamt werden elf Filme gezeigt, darunter u.a.
Mahak: A world she founded
Mother of Earth
Cold Sweat

Women with Gunpowder Earrings und viele mehr.

Weitere Informationen zu den Filmen und zum Vorverkauf unter www.odeon-apollo-kino.de oder Odeon-Apollo-Kino, Löhrstr. 88, 56068 Koblenz

***
Stadt Koblenz

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion