Koblenz – Aktueller Hinweis: Fundbüro in der Weihnachtszeit geschlossen

Nachrichten-aus-Koblenz-RLP-Koblenz – Aktueller Hinweis: In der Zeit vom 21. Dezember 2020 bis einschließlich 04. Januar 2021 bleibt das Fundbüro der Stadt Koblenz geschlossen.

Menschen, die etwas gefunden oder verloren haben, können sich mit einer E-Mail an fundbuero@stadt.koblenz.de wenden.

Ihr Anliegen wird dann zeitnah bearbeitet.

***
Stadt Koblenz

Das sollte man gelesen haben ...

Stadt Wertheim - Verkehr: Vollsperrung zwischen Wartberg und Bestenheid ab Montag, 7. Oktober
Heue neu im DVD-Regal: Springflut 1 (OT: Springfloden) – hochspannende Thrillerserie im Rahmen des ZDF-Sonntagskrimis, basierend auf dem gleichnamigen...
Stadt Wertheim - Bald beginnt der Neubau der Wildbachhalle
Presseschau - Rheinische Post: NRW-Schulministerin Löhrmann beruft liberale Muslima in den Beirat für den Islamischen Religionsunterricht
Pirmasens - Energiespartag am 5. März: So sparen Verbraucher Strom und bares Geld
Bad Mergentheim - Umweltdelikt: Wohnungseinrichtung illegal in der Igersheimer Straße entsorgt
Freiberg / OT Seilerberg - 20.000 Euro: Unfall mit hohem Sachschaden und einem Verletzten in der Käthe-Kollwitz-Straße
Willich - 19 Jähriger verwüstet Teile der Bahnstraße
Hess. Oldendorf - Ein wahrer Schutzengel: Chef sorgt sich um Mitarbeiter, verständigt die Polizei und rettet so möglicherweise dessen Leben
Hannover - Bundesautobahn (BAB) 352: 19-Jähriger tödlich verunglückt
Koblenz - Verkehr / Hinweis: Demonstrationszug vom Zentralplatz zum Deutschen Eck am kommenden Sonntag
Mainz - Komm Du mir nach Hause: 14-Jähriger verursacht mit Auto des Vaters Verkehrsunfall
Niedersachsen - Datenschutz: Niedersachsen fordert Entlastungen für KMU und Vereine - Bundesratsinitiative zur Änderung des Bundesdatenschutzgesetzes ...
Arbeit und Beruf - McDonald's Deutschland begrüßt Tarifabschluss in der Systemgastronomie
Gesundheitsmagazin - Richtungsweisende Forschung deckt gesundheitliche Vorteile von Pistazien für Frauen mit Schwangerschaftsdiabetes auf
Simmern im Hunsrück - Feuerwehr Bereitschaft im Rhein-Hunsrück-Kreis für den Ernstfall gut aufgestellt