Koblenz – Event: Balsam für die Seele – Phsychologische Pannenhilfe für den Alltag

Nachrichten-aus-Koblenz-RLP-Koblenz – Event: Wie man entspannt und humorvoll mit den Schwierigkeiten des Alltags umgehen kann, zeigen Philosophen (Fromm, Schopenhauer), Psychologen (Watzlawick) und Humoristen (Loriot, Hirschhausen, Monty Python´s). Auf den Spuren von Marx, Luhmann und Sennett erklären wir die moderne (kapitalistische) Gesellschaft und wie man darin überlebt, ohne seine Seele zu verkaufen.

Tom Hodgkinson, Martin Luther und die „Philosophie des Kaffeehauses“ (Peter Altenberg) zeigen, wie man eine „spirituelle Oase“ jenseits des Alltags finden kann. Auf dem „mittleren Pfad“ (des Buddha), der antiken Philosophen und des Buches „Prediger“ entdecken wir Wege zu mehr Gelassenheit und spirituellem Optimismus! Folgende Themen werden darüber hinaus (mit Hilfe heiterer Video-Spots) diskutiert: 1. „Wie sag ich Nein?“ – Oder: Welche Strategie hilft, wenn Probleme (Job, Beziehung etc.) nerven; 2. „Hetz´ mich nicht!“ – Oder: „Wie man ein kreatives Faultier wird!“;
3. „Was macht mich glücklich?“ – Oder: Wie man seine persönliche Glücksstrategie und seine persönliche Spiritualität entwickelt!

Die humorvolle Veranstaltung an der vhs des Soziologen und Publizisten Torsten Reters (u. a. „Das geheimnisvolle 1 x 1 der Lebenskunst!“) zeigt – jenseits aller Esoterik –, was unsere Seele (wieder) lächeln lässt.

Samstag, 13.04.2019 von 13:00 – 18:00 Uhr
Anmeldung und weitere Informationen unter www. vhs-koblenz.de oder (0261) 129-3702/-3711/-3730/-3740.

***
Stadt Koblenz

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion