Koblenz – Umwelt: 10 Bäume müssen gefällt werden

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Koblenz -Koblenz – Umwelt: In den nächsten Tagen werden durch den Eigenbetrieb Grünflächen- und Bestattungswesen oder beauftragte Unternehmen zehn Bäume gefällt.

Bei der Baumkontrolle wurde festgestellt, dass sieben der zu fällenden Bäume bereits abgestorben oder stark abgängig sind. An drei der zu fällenden Bäume wurde durch einen beauftragten Gutachter festgestellt, dass die Stand- bzw. Bruchsicherheit nicht mehr gegeben ist.

Im Stadtteil Güls wird im Bereich der Moselweinstraße eine Weide, an Moseluferanlage im Bereich des Pumpwerks eine Birke und ein Bergahorn, unterhalb des Flugplatzes Winningen vier Birken und Auf den Elf Morgen eine Eberesche gefällt.
Ferner werden auf dem Oberwerth im Bereich des Sportparks eine Schwarzpappel-Hybride und im Horchheimer Mendelssohnpark eine Linde gefällt.

Im Vorfeld der Fällungen werden die Bäume auf den Besatz durch Vögel und Fledermäuse von einem Sachverständigenbüro untersucht.

Im Herbst wird an geeigneten Standorten nachgepflanzt.

***
Stadt Koblenz

Karaoke-Playbacks-Banner-Feb2020

Karaoke-Playbacks-Banner-Feb2020