Koblenz – Umwelt: Infos zu Baumpflanzungen im Stadtgebiet

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Koblenz -Koblenz – Umwelt: Im Stadtgebiet werden zahlreiche Nach- bzw. Neupflanzungen von Bäumen durchgeführt. Aktuell werden in Ehrenbreitstein in der Hofstraße am Dähler Eck vier neue Hahnendorn-Bäume (Crataegus crus-galli) gepflanzt sowie acht Essigbaum-Solitärsträucher. Ebenfalls werden in diesem Bereich Bodendecker gepflanzt und Blumenzwiebeln gesetzt.

In den nächsten Wochen werden Bäume nachgepflanzt z.B. im Brenderweg in Lützel, in der Beethovenstraße und der Richard-Wagner-Straße auf dem Oberwerth, in der Karl-Tesche-Straße im Rauental sowie im Metternicher Feld. Nachgepflanzt wird mit sogenannten Klimabäumen, also mit Bäumen, die sich bei Hitze und Trockenheit bewährt haben.

Da wo es möglich ist, werden die Baumscheiben mit Stauden bepflanzt oder mit einer Blühmischung eingesät.

***
Stadt Koblenz

Karaoke-Playbacks-Banner-Feb2020

Karaoke-Playbacks-Banner-Feb2020