Koblenz – Vortrag an der vhs: 1887 – Kuraufenthalt des Kronprinzen Friedrich Wilhelm (Friedrich III.) in Bad Ems

Nachrichten-aus-Koblenz-RLP-Koblenz – Vortrag an der vhs: Im April 1887 traf der Deutsche Kronprinz Friedrich Wilhelm (Friedrich III.) mit seiner Familie in Bad Ems zur Kur ein. Nachdem die ersten gesundheitlichen Probleme seines Halsleidens auftraten, verordnete man ihm eine Kur in Bad Ems und so hoffte man auf Linderung oder sogar Heilung.

Doch die Geschichte zeigt, dass dieser Wunsch nicht in Erfüllung gehen sollte. In dem Vortrag wird anhand von Bildmaterial die Zeit des Kuraufenthaltes des Kronprinzenpaares anschaulich dargestellt sowie auf den weiteren Verlauf der Krankheit, bis zum Tod des späteren Kaisers im Juni 1888.

Durch seine kurze Regierung von 99 Tage sollte er in die Geschichte eingehen, konnte diese aber nicht wesentlich verändern.

Mi., 10.04.2019 von 18:00 – 19:30 Uhr
Anmeldung und weitere Informationen unter www. vhs-koblenz.de oder (0261) 129-3702/-3711/-3730/-3740.

***
Stadt Koblenz

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion