Entspannungsshop-Klick-Hier

Landeshauptstadt Magdeburg – Coronavirus: Landeshauptstadt schließt zwei weitere Schulen

Grundschulen „Buckau“ und „Im Nordpark“ betroffen.

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Magdeburg -Magdeburg (ST) – Wegen unklarer Infektionsketten mit dem neuen Coronavirus schließt das Gesundheitsamt der Landeshauptstadt Magdeburg zwei weitere Grundschulen samt Hort. Betroffen sind davon die Grundschule „Buckau“ und die Grundschule „Im Nordpark“ in der Alten Neustadt. Beide Einrichtungen stellen ab morgen, den 16. Juni 2020, für 14 Tage den Unterricht und die Hortbetreuung ein.

Die Schließungen sind notwendig, weil bei umfangreichen Ermittlungen eine Reihe von Kontaktketten zwischen den Schulen ermittelt wurde. Da die Infektionswege noch nicht vollständig nachvollzogen werden konnten, wurden und werden Einrichtungen, in denen erkrankte Familienmitglieder beschult wurden oder gearbeitet haben, vorsorglich geschlossen.

Dazu zählen auch:
– Grundschule und Hort „Am Umfassungsweg“ (Neue Neustadt)
– Grundschule und Hort „Salbke“
– Gemeinschaftsschule „Heinrich Heine“ (Buckau)
– Gemeinschaftsschule „Thomas Müntzer“ (Neue Neustadt)
– Gemeinschaftsschule „Wilhelm Weitling“ (Neu Olvenstedt)
– Berufsbildende Schule „Dr. Otto Schlein“ (Westerhüsen)
Diese sind bereits geschlossen.

Solange unklar ist, wo sich einzelne Kinder und Erwachsene angesteckt haben könnten, kann in den betroffenen Grundschulen derzeit keine Notbetreuung angeboten werden.

Schüler*innen, Lehrer*innen und weiteres Personal der geschlossenen Einrichtungen werden vom Gesundheitsamt darum gebeten, sich häuslich abzusondern. Zudem ist es auf freiwilliger Basis möglich, sich in der Fieberambulanz in der Brandenburger Straße auf das Coronavirus testen zu lassen. Derzeit sind die Testkapazitäten vor Ort erschöpft. Die Stadt wird in Kürze die Kapazitäten vor Ort nochmals erweitern.

Die betreffenden Schulen bleiben ebenso für 14 Tage geschlossen wie die Kinder- und Jugendhäuser „Knast“ am Moritzplatz und „Bauarbeiter“ im Neustädter Feld. Zudem wurden inzwischen sechs Spielplätze gesperrt:
– Spielplatz auf dem Moritzplatz
– „Polarspielplatz“ hinter dem Gesundheitsamt (beide Neue Neustadt)
– Spielplatz in Alt Fermersleben/ Ecke Friedrich-List-Straße
– Spielplatz am Gröninger Bad (Salbke)
– Bolzplatz an der Gemeinschaftsschule „Heinrich Heine“
– Spielschiff am Neustädter See

***
Landeshauptstadt Magdeburg
Büro des Oberbürgermeisters
Team Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Alter Markt 6
39104 Magdeburg

Nach oben