Landeshauptstadt Potsdam – Radfahrerin bei Sturz im Horstweg verletzt

Mittwoch, 20.03.2019, 21:43 Uhr.

Einsatz für den Rettungsdienst -Potsdam (BB) – Am späten Mittwochabend befuhr eine Radlerin den Radweg. Hierbei blieb sie mit dem Lenker in einem Zaun hängen und stürzte.

Bei dem Sturz wurde die 46-Jährige am Kopf verletzt und durch Rettungskräfte zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Am Rad entstand geringer Sachschaden.
(Mutschischk)

***
Polizei Potsdam

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion