Ludwigsburg – Streifzug durch die Ludwigsburger Esskultur am Samstag, 27. Juli

suedwest-news-aktuell-ludwigsburgLudwigsburg (BW) Was und wie wir essen, sagt viel über uns und unser Umfeld aus: Mit den Mahlzeiten verbinden sich Genuss, soziale Zugehörigkeit und kulturelle Identifikation.

In der Ausstellung „Eine Stadt isst!“ stehen herausragende Ausstellungsstücke für die geschmackliche Vielfalt, für Speisegewohnheiten und Tischsitten der letzten 300 Jahre. Andrea Hahn führt am Samstag, 27. Juli, 11 bis 12 Uhr, im Ludwigsburg Museum, Eberhardstraße 1, in einem kurzweiligen Streifzug durch die Ludwigsburger Esskultur.

Eine Eintrittsgebühr in Höhe von fünf Euro pro Person wird erhoben.

Das Ludwigsburg Museum im MIK ist von Dienstag bis Sonntag, 10 bis 18 Uhr geöffnet. Weitere Informationen unter Telefon (0 71 41) 9 10-22 90,

E-Mail: museum@ludwigsburg.de, www.ludwigsburgmuseum.de.

***

STADT LUDWIGSBURG
STABSSTELLE ÖFFENTLICHKEITSARBEIT UND GREMIEN LEITUNG
Wilhelmstraße 11, 71638 Ludwigsburg

 

Kommentare sind geschlossen.