Mainz – Corona-Aktuell 19.11.2021: Änderungen bei den mobilen Impfaktionen am 28.11. und 30.11.

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Mainz -Mainz – Corona-Aktuell 19.11.2021: (ekö) Die Corona-Schutzimpfung ist der Schlüssel, um die Pandemie dauerhaft unter Kontrolle zu bringen.

Impfstoff ist mittlerweile in größeren Mengen vorhanden. Bei den mobilen Aktionen (Impfrikscha und Impfbus) kann man sich vor Ort impfen lassen.
Bei den letzten Terminen des Impfbusses im November haben sich eine Änderung bei der Zeit (30.11.) und zwei Ortsveränderungen (28.11. und 30.11.) ergeben!

Sonntag, 28. November 2021,
9.00 bis 17.00 Uhr
neu: an der Sporthalle der BBS I und III Am Judensand 8, 55122 Mainz!

Dienstag, 30. November 2021,
neu: 8.00 bis 15.00 Uhr
neu: an der Sporthalle Mombach „Am Großen Sand“ Obere-Kreuzstraße 9-13, 55120 Mainz

Geimpft werden können alle, die mindestens 12 Jahre alt sind. Minderjährige bis einschließlich 15 Jahren müssen von mindestens einem Erziehungsberechtigten begleitet werden. 16- bis 17Jährige können auch das schriftliche Einverständnis eines Erziehungsberechtigten vorlegen.

Mitzubringen sind der Personalausweis und – sofern vorhanden – der Impfausweis.

Herausgeber:
Stadtverwaltung Mainz
Pressestelle | Kommunikation (Hauptamt)
Stadthaus ‚Große Bleiche‘ (Große Bleiche 46/Löwenhofstr. 1)
55116 Mainz