Entspannungsshop-Klick-Hier

Mayen-Koblenz – Update 17.07.2020: 10 aktive Corona-Fälle in Kreis und Stadt – Eine Neuinfektion in der Stadt Koblenz

Stand: 17.07.2020 – 8 Uhr.

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - KREIS Mayen-Koblenz -.jpgKREIS Mayen-Koblenz – Nach einer Neuinfektion in der Stadt Koblenz gibt es 10 aktive Corona-Fälle im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamtes Mayen-Koblenz. Die Zahl aller aktiven positiven Corona-Fälle sowie der insgesamt Genesenen und Verstorbenen (in Klammern) in den Städten und Verbandsgemeinden (VG) des Kreises Mayen-Koblenz sowie in der Stadt Koblenz stellt sich wie folgt dar:

Stadt Andernach 0 (33)
Stadt Bendorf 0 (30)
Stadt Koblenz 6 (249 / †17 + 1*)
Stadt Mayen 0 (13)
VG Maifeld 1 (26 / †3)
VG Mendig 1 (15 / †2)
VG Pellenz 1 (15)
VG Rhein-Mosel 0 (111 / †7 + 1*)
VG Vallendar 0 (26 / †2)
VG Vordereifel 1 (19)
VG Weißenthurm 0 (45)

(* Todesursache steht nicht in Verbindung mit Corona)

Insgesamt sind von den 625 Personen aus Stadt und Kreis, bei denen das Coronavirus nachgewiesen wurde, 582 Menschen genesen und es gibt 31 Todesfälle zu beklagen, 14 im Landkreis und 17 in Koblenz, die im Zusammenhang mit einer Coronavirus-Infektion stehen. Darüber hinaus ist jeweils eine infizierte Person aus dem Landkreis und aus Koblenz verstorben, bei der die Todesursache nicht in Verbindung mit Corona steht.

Kreisverwaltung Mayen-Koblenz
Bahnhofstr. 9
56068 Koblenz

(C) Ihr KOSTENLOSES Deutsches-Tageblatt.

Die tägliche Onlinezeitung vom Mittelrhein für Deutschland!


Sie sind jetzt auf folgender Seite:
Mittelrhein Tageblatt - Aktuell » Beiträge » 10 aktive Corona-Fälle in Kreis und Stadt » Mayen-Koblenz – Update 17.07.2020: 10 aktive Corona-Fälle in Kreis und Stadt – Eine Neuinfektion in der Stadt Koblenz

Nach oben