München – Die Feuerwehr meldet: Brand unter der Wittelsbacherbrücke

Montag, 6. Januar 2020, 04.12 Uhr; Wittelsbacherbrücke.

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - München -München (BY) – In der Nacht zum Dreikönigstag ist es zu einem Brand unter der Wittelsbacherbrücke gekommen.

Gegen 04.12 Uhr wurde ein Hilfeleistungslöschfahrzeug auf eine Rauchentwicklung im Freien zur Wittelsbacherbrücke alarmiert. Als der Einsatzleiter die Brücke einsehen konnte, forderte er umgehend den Rest vom Löschzug nach. Aus einem Raum innerhalb des Brückenpfeilers kam es zu einer starken Rauchentwicklung.

Ein Trupp, mit Atemschutz und einem C-Rohr ausgestattet, ging über eine Steintreppe direkt neben dem Reiterstandbild in den Raum vor. Grund der starken Rauchentwicklung war ein in Flammen stehendes Sofa. Das Feuer wurde schnell gelöscht und der Raum abgesucht. Es wurde keine Person verletzt. Nach längeren Lüftungsmaßnahmen konnte die Einsatzstelle der Polizei übergeben werden.

Eingesetzte Kräfte: Berufsfeuerwehr

Feuerwehr München

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion