Neunkirchen – Nettomarkt in der Südüferstraße ausgeraubt

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Neunkirchen -Neunkirchen – Überfall: Am Donnerstagmorgen um 05:10 h wurde die Netto-Filiale in der Südüferstraße in Neunkirchen von zwei bisher unbekannten Personen überfallen.

Die Unbekannten warteten das Eintreffen der ersten Verkäuferin ab. Bei deren Ankommen sprühten sie ihr unvermittelt Pfefferspray ins Gesicht und stießen sie zu Boden. Sie entrissen ihr die Handtasche mit dem Geschäftsschlüssel.

So konnten sie in den Laden gelangen und aus dem Tresor Bargeld in vierstelliger Höhe entwenden. Darüber hinaus entwendeten sie auch das mitgeführte Bargeld und das Handy der Verkäuferin.

Diese wurde bei dem Überfall verletzt und begab in ärztliche Behandlung. Bei den Tätern soll es sich um zwei Männer handeln. Einer trug eine Basecap falsch herum.

Aufgrund des eingesetzten Pfeffersprays wurde das Sehvermögen der Verkäuferin erheblich eingeschränkt, so dass keine nähere Täterbeschreibung vorliegt.

***
Polizei Neunkirchen / Saarland

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion