Neuwied – Aktueller Hinweis: Uferwege im Aubachtal zeitweise gesperrt

Umfangreiche Arbeiten erfolgen im Februar und März.

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Neuwied -Neuwied – Wanderer und Spaziergänger, die im Aubachtal unterwegs sind, müssen sich auf Behinderungen einstellen. Denn dort werden ab Anfang Februar wieder Arbeiten aufgenommen, um das Schadholz zu entfernen. Das heißt: Während der kommenden zwei Monaten müssen je nach Arbeitsschwerpunkt im Wechsel der rechte oder der linke Uferweg gesperrt werden. Als Umleitungen dienen Wanderern dann extra angelegte kleine Brücken.

Die Verwaltung weist darauf hin, dass die gesperrten Partien keinesfalls betreten werden dürfen – auch wenn weder Arbeitskräfte noch Maschinen unmittelbar erkennbar sind. Denn es lauern Gefahren: So können Arbeiter verdeckt in den Hanglagen tätig sein, lose Baumteile und rutschige Steine gefährden die Trittsicherheit, Äste können jederzeit herabstürzen.

Im Hinblick auf die Sicherheit der Waldbesucher und ein zukünftig geordnetes Landschaftsbild bittet die Verwaltung, die Gefahrenhinweise und Sperrmaßnahmen zu beachten.

Wanderer und Spaziergänger, die im Aubachtal unterwegs sind, müssen sich auf Behinderungen einstellen. Denn dort werden ab Anfang Februar wieder Arbeiten aufgenommen, um das Schadholz zu entfernen. Das heißt: Während der kommenden zwei Monaten müssen je nach Arbeitsschwerpunkt im Wechsel der rechte oder der linke Uferweg gesperrt werden. Als Umleitungen dienen Wanderern dann extra angelegte kleine Brücken.

Die Verwaltung weist darauf hin, dass die gesperrten Partien keinesfalls betreten werden dürfen – auch wenn weder Arbeitskräfte noch Maschinen unmittelbar erkennbar sind. Denn es lauern Gefahren: So können Arbeiter verdeckt in den Hanglagen tätig sein, lose Baumteile und rutschige Steine gefährden die Trittsicherheit, Äste können jederzeit herabstürzen.

Im Hinblick auf die Sicherheit der Waldbesucher und ein zukünftig geordnetes Landschaftsbild bittet die Verwaltung, die Gefahrenhinweise und Sperrmaßnahmen zu beachten.

***
Stadt Neuwied

Das sollte man gelesen haben ...

Berlin - Bruno Hollnagel (AfD): EZB-Nullzinspolitik belastet Sozialkassen erheblich
Bamberg - OB Starke lädt am 4. März zur „Oberen Sandstraße 20“ ein
Hannover - Graffitikunst im Stadtteilzentrum KroKuS: Ausstellung „Madikwe – Portraits of African Wildlife” zeigt Graffitis von Wildtieren
Osnabrück - Informationen zum Brand im Berufsschulzentrum Westerberg - Schulausfall bis Freitag
München - Straßenraub an einer Bushaltestelle in der Lortzingstraße - Schwarzafrikaner beteiligt - Zeugenaufruf der Polizei
Mainz - OB Ebling und Sportdezernent Beck: „Daumen drücken!“ Sportstadt Mainz blickt auf die Mainz Athletics – zweiter Titelgewinn im Baseball nach 20...
Sprendlingen - Verkehrsunfallflucht mit verletztem Motorradfahrer auf der L415
Wien (A) - Blümel: Tag der Freude für die Neue Volkspartei in Österreich und in Wien
Daaden - Verkehrsunfall mit Flucht in der Saynische Straße - Gibt es Zeugen?
Kreis Dithmarschen / Heide - Coronavirus: Weitere Maßnahmen des Kreises und 5 neue bestätigte Fälle in Dithmarschen
Kaiserslautern - Stadtentwicklung: Hinweis auf Kanalsanierung in Eier- und Blumenstraße ab Januar
Berlin - Berlins Innensenator Andreas Geisel zum Asylpaket der Bundesregierung
Dresden - Netzduell: Multimediawettbewerb Sommerferien in Dresden
Bayreuth - Inzidenzwerte zu hoch: Schulen bleiben im Distanzunterricht
Rhein-Sieg-Kreis - Neuer Schutzstatus für Graupapageien – Verkauf kann zu Straftat werden
Magdeburg - Umwelt: Landeshauptstadt plant Erweiterung der Deponie Hängelsberge und mehr Service