Neuwied – Peter Jung als Bürgermeister im Stadtrat vereidigt

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Neuwied -Neuwied – Vereidigt und in sein Amt eingeführt wurde im Neuwieder Stadtrat der neue Bürgermeister Peter Jung.

Offiziell tritt er zum 1. Januar 2021 sein Amt an. Jung verband den Dank an alle, die ihn unterstützt haben, mit der Hoffnung auf eine intensive Zusammenarbeit ohne Vorbehalte. Jung verdeutlichte, dass er sich auf die Zusammenarbeit im Stadtvorstand, vor allem aber mit den Mitarbeitern in den Ämtern, freue.

Von deren fachlichen Kompetenzen und Engagement sei er beeindruckt, erklärte Jung. Er stehe für Transparenz, Ehrlichkeit und respektvolles Miteinander. Jung übernimmt zu Beginn des neuen Jahres die Leitung des Dezernats II, zu dem das Amt für Jugend und Soziales, das 2021 in zwei Ämter aufgeteilt wird, das Amt für Schule und Sport, das Amt der Volkshochschule und das Standesamt gehören.

Zuvor hatte Oberbürgermeister Jan Einig dem neuen Kollegen im Stadtvorstand „eine stets glückliche Hand“ gewünscht. Er habe Jung, der noch Amtsleiter des Büros des Oberbürgermeisters ist, als sehr zuverlässigen, motivierten und leistungsorientierten Kollegen kennengelernt.

***
Stadt Neuwied