Weihnachtsaktion-2020-3

Neuwied – Stadtrat wählt Peter Jung zum neuen Bürgermeister

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Neuwied -Neuwied – Der Neuwieder Stadtrat hat Peter Jung zum neuen Bürgermeister gewählt. Jung war als Parteiloser von der „Papaya“-Koalition (CDU, Grüne, FWG) vorgeschlagen worden und erhielt in geheimer Abstimmung 23 Stimmen, seine Konkurrentin Dr. Edith Ulfers 21. Aktuell ist Jung Leiter des Amts „Büro des Oberbürgermeisters“ (BOB).

Der 38-Jährige wohnt in Hardert, ist verheiratet und Vater zweier Kindern. In Hardert ist Jung auch kommunalpolitisch aktiv, hat eine eigene Liste gegründet und ist erster Beigeordneter der Gemeinde.

Seine Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten hat er bei der VG Rengsdorf absolviert, zudem erwarb er an der Ludwig-Erhard-Schule die Fachhochschulreife. Nach einigen Jahren in Rengsdorf und einer Fortbildung zum Verwaltungsfachwirt wechselte Jung 2014 zur Stadtverwaltung Neuwied, wo er rasch zum BOB-Fachbereichsleiter und dann zum Amtsleiter aufstieg.

Mit dem künftigen Eintritt Jungs in die Verwaltungsspitze werden auch die Dezernate neu aufgeteilt. So wird Jung unter anderem das Jugend- und Sozialamt übernehmen.

***
Stadt Neuwied

(C) Ihr KOSTENLOSES Deutsches-Tageblatt.

Die tägliche Onlinezeitung vom Mittelrhein für Deutschland!


Sie sind jetzt auf folgender Seite:
Mittelrhein Tageblatt - Aktuell » Beiträge » 20.11.2020 » Neuwied – Stadtrat wählt Peter Jung zum neuen Bürgermeister

Nach oben