Entspannungsshop-Klick-Hier

Neuwied – Verkehrsunfallflucht unter Alkoholeinwirkung in der Friedrich-Rech Straße

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Neuwied -Neuwied – In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde der Polizei Neuwied kurz nach Mitternacht ein Fahrzeug gemeldet, welches vor der Sparkasse in der Friedrich-Rech Straße ein Verkehrszeichen beschädigt hatte.

Das Kennzeichen des Fahrzeugs lag noch an der Unfallörtlichkeit. Im Rahmen der Fahndung konnte das Fahrzeug in der Nähe festgestellt werden. Auch die 49-jährige Fahrzeugführerin konnte dort angetroffen werden.

Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 1,9 Promille. Daher wurde ihr in der Folge eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt.

Ein entsprechendes Strafverfahren wurde eingeleitet.

OTS: Polizeidirektion Neuwied/Rhein

Nach oben