Niederraden, L8 – Schwerer Verkehrsunfall mit tödlich verletzter Person

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Rheinland-Pfalz -Niederraden, L8 – Am Samstag, den 01.06.2019, kam es gegen 19:50 Uhr auf der L8 zwischen Utscheid und Niederraden zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Motorrad.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand beabsichtigte der Fahrer des Pkws aus einem Wirtschaftsweg auf die L8 aufzufahren. Hierbei missachtete er die Vorfahrt eines von links kommenden Motorradfahrers. Es kam zum Zusammenstoß zwischen beiden Fahrzeugen. Dabei wurde der 35-jährige Motorradfahrer aus dem Eifelkreis Bitburg-Prüm tödlich verletzt.

Die Staatsanwaltschaft Trier ordnete zur Klärung des Unfallhergangs die Erstellung eines Sachverständigengutachtens an. Die L8 war für die Dauer der Unfallaufnahme und die Erstellung des Gutachtens bis ca. 24 Uhr voll gesperrt.

Im Einsatz waren die umliegenden Feuerwehren, der Rettungsdienst mit dem luxemburgischen Rettungshubschrauber Air Rescue, die Straßenmeisterei Bitburg und die Polizeiinspektion Bitburg.

OTS: Polizeidirektion Wittlich

 

Kommentare sind geschlossen.