Nürnberg – Psychisch auffälliger Mann leistete Widerstand und verletzte mehrere Beamte

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Nürnberg -NÜRNBERG (BY) – Beamte der Polizeiinspektion Nürnberg-West hatten es am Dienstagnachmittag (24.12.2019) mit einem psychisch auffälligen Mann zu tun. Er leistete Widerstand und verletzte mehrere Beamte.

Kurz vor 15:00 Uhr wurde der Polizei von Anwohnern eine randalierende Person in einer Wohnung im Nürnberger Stadtteil Hohe Marter mitgeteilt. Als die Beamten eintrafen, hatte der Mann bereits mehrere elektronische Geräte aus dem Fenster einer Wohnung im vierten Stock auf die Straße geworfen, darunter einen Fernseher und einen Computerbildschirm.

Da er auf die Ansprache der Beamten sehr aggressiv reagierte, bereits die nächsten Gegenstände zum Werfen bereithielt und damit die eingesetzten Beamten bedrohte, sollte der 30-Jährige gefesselt werden.

Nur unter Hinzuziehung weiterer Streifenbesatzungen, konnte der Mann mittels unmittelbaren Zwangs zu Boden gebracht, gefesselt und zur Dienststelle verbracht werden. Hierbei trat er mehrfach mit den Füßen in Richtung der eingesetzten Kräfte.

Drei Beamte wurden durch die Widerstandshandlungen leicht verletzt, sind aber weiterhin dienstfähig.

Auf Grund seines psychisch auffälligen Zustandes wurde der 30-Jährige notärztlich behandelt und anschließend in eine Fachklinik eingewiesen. Gegen ihn wurden mehrere Strafverfahren, u.a. wegen Körperverletzung, Beleidigung sowie Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte, eingeleitet.

***
Polizei Nürnberg

Das sollte man gelesen haben ...

Bexbach - Verkehrsunfallflucht auf dem Parkplatz vom Real
Wien / Österreich - Corona-Virus: Aktuelle Kennzahlen aus Wien vom 12. April 2020, Stand 8 Uhr - 2.029 Erkrankungen bestätigt
München - Oktoberfest: Besucher in Angst und Schrecken versetzt - Auf der Wiesn Böller gezündet
Stadt Wolfsburg - Weihnachtlicher Jahresausklang im Mehrgenerationenhaus - TanzZeit und Demenzcafé „VergissMeinNicht“ im Dezember am Donnerstag, 5. De...
St. Goar - Ferien-Sommeraktion auf Burg Rheinfels - "Finde Dein Schloss auf Burg Rheinfels"
Pirmasens - Gersbach: Stadt informiert Anlieger zum Ausbau der Trifelsstraße am Mittwoch, 6. November 2019
Rheinland-Pfalz - Corona - Ministerpräsidentin Malu Dreyer/Gesundheitsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler: Wichtig, die zu schützen, die andere sc...
Mainz - Timo Böhme (AfD) zur Kinderarmut: Kindeswohl vor Parteienstreit
Gesundheitsmagazin - Natürlich gesund durch die Erkältungszeit - Positive Wirkung von Saunagängen besonders leicht nach Hause holen
Schwanheide - Toter nach Zusammenstoß mit Intercity identifiziert
Hannover - Hinweise auf geänderte Öffnungszeiten aufgrund des Maifeiertags und Himmelfahrt
Mannheim - Besondere Regeln an Ostern: Spielhallen an Karfreitag geschlossen, Geldspielgeräte außer Betrieb, Tanzverbot zu beachten
Kreis Mayen-Koblenz - Corona-Update 16.10.2020 am Mittag: Corona-Fälle in Kitas und Schulen - Quarantäne für Kontaktpersonen
Löffingen - Bedrohungslage durch aggressiven Betrunkenen
Mainz - Joachim Paul (AfD): Europas Puls auf den Zahn fühlen
Stadt Flensburg - Wichtige Richtigstellung: Zelt bei der Diako ist Hygieneschleuse