Bingen am Rhein – Verkehrsunfall mit verletztem 6-jährigen Fußgänger in der Saarlandstraße

Mittelrhein-Tageblatt - RLP-24.DE - Nachrichten aus Bingen am Rhein -Bingen am Rhein – 41-jähriger Führer eine Personenkraftwagens befuhr am 02.11.2017, gegen 19.07 Uhr, die Saarlandstraße von der Ortsmitte in Bingen-Büdesheim kommend in Fahrtrichtung Bingen-Stadt.

In Höhe der Hausnummer 118 kam plötzlich ein 6-jähriger Junge zwischen den geparkten Autos auf die Fahrbahn gelaufen. Hierbei stieß der Junge gegen den rechten Außenspiegel des Fahrzeuges des 41-Jährigen und stürzte gegen ein geparktes Fahrzeug.Durch den Aufprall verletzte sich der Jungen leicht am Kopf und Knie.

Zur weiteren Untersuchung wurde der 6-Jährige in eine Krankenhaus nach Bad Kreuznach verbracht.

Am Fahrzeug des 41-Jährigen entstand kein Schaden.

OTS: Polizeidirektion Bad Kreuznach

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion