Rheinland-Pfalz – Schule – Ökonomische Bildung stärken: Bildungsministerium fördert Lehrerfortbildung SchuleWirtschaft mit 23.484 Euro

Mittelrhein-Tageblatt - rlp-24.de - News - Staatskanzlei Aktuell -Rheinland-Pfalz – Schule – „Ökonomische Bildung hilft ganz entscheidend zu verstehen, wie unsere Gesellschaft funktioniert. Dabei geht es nicht nur um theoretisches Fachwissen, sondern auch darum, soziale, politische, technische, ökologische und ethische Dimensionen wirtschaftlicher Abläufe mitzudenken. Deshalb unterstützt das Bildungsministerium gerne die Fortbildung für Lehrerinnen und Lehrer des Netzwerks SchuleWirtschaft. Dafür stellen wir in diesem Jahr 23.484 Euro zur Verfügung“, kündigte Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig an.

Die Fortbildungen von SchuleWirtschaft haben in erster Linie das Ziel, den Übergang zwischen Schule und Beruf zu stärken. Zu den Themen gehören unter anderem Berufsorientierung, ökonomische Bildung und Management.

„Ökonomische Bildung wird in Rheinland-Pfalz fächerübergreifend unterrichtet. Das beginnt in der Grundschule mit der Frage ‚Wie verwalte ich mein Taschengeld?‘ bis hin zu den Themen Verbraucherschutz, Werbung, Konsum und Globalisierung in den weiterführenden Schulen“, sagte Bildungsministerin Hubig. Grundlage dafür bietet die im Herbst 2017 überarbeitete Richtlinie „Ökonomische Bildung“, die die fächerübergreifende Vermittlung von Wirtschaftswissen an allgemeinbildenden Schulen in Rheinland-Pfalz umfasst.

Das Netzwerk SchuleWirtschaft wird von der Landesvereinigung der Unternehmerverbände (LVU) und dem Spitzenverband der freiwillig organisierten Wirtschaft getragen. Die rheinland-pfälzischen Ministerien für Wirtschaft und Bildung fördern SchuleWirtschaft.

Weitere Informationen zum Netzwerk und seinen Aufgaben erhalten Sie unter www.schulewirtschaft.rlp.de.

***
Staatskanzlei in RLP

Das sollte man gelesen haben ...

Idar-Oberstein - Fragestunde im Stadtrat am Mittwoch, 25. März 2020
Speyer - Stadtentwicklung: Modernisierung und Digitalisierung des Speyerer Friedhofes
Speyer - Termin: 8. Sitzung der Arbeitsgruppe Friedhofsentwicklung
Landkreis Peine - Coronavirus: Allgemeinverfügung zur Beschränkung von sozialen Kontakten im öffentlichen Bereich
Berlin - Alexander Gauland (AfD): Frau Merkel macht sich zum Gehilfen Macrons
Lübeck - Corona-Aktuell 14.12.2020: Lübecks Corona-Impfzentrum ist startklar – es fehlt nur noch der Impfstoff
Speyer - „Play“ - Digitale Lesung mit Autor Tobias Elsäßer am kommenden Freitag
Berlin - Treptow-Köpenick: Auseinandersetzung in Bus und an der Haltestelle S-Bahnhof Schöneweide
Dortmund - Gefahr: Erneuter Blindgängerfund an der Victor-Toyka-Straße - B54 wird gesperrt
Apensen - Unbekannter Räuber überfällt Netto-Markt in der Buxtehuder Straße: Keine Personen verletzt - Nur geringe Beute
Reisen und Corona: Deutsche reisen wieder mehr - im Zweifel auf Pump
Losheim am See -Wahlen: Versuchter Diebstahl eines Motorrades in der Straße "Zum Langenbruch"
Saarbrücken - Verkehrsunfall in Bischmisheim mit schwer verletzter Fahrradfahrerin an der Brebacher Straße
Saarbrücken - Öffentlichkeitsfahndung nach vermisstem Kind Anastasia BRITZ
Boppard am Rhein - Konzertankündigung: Kammerchor Rheinland Pfalz am Samstag, 14.07.2018 um 20 Uhr in St. Severus
Saarbrücken - Nach Raub mit Pkw-Diebstahl in Saarbrücken-Dudweiler: Festnahme von zwei Männern in den Niederlanden