Saarlouis – Scheunenbrand in Roden nahe der Herrenstraße

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Saarlouis -Saarlouis (SL) – Am Samstagnachmittag, den 02.11.19, gegen 15:55 Uhr brannte eine auf einem Feldweg gelegene Scheune nahe der Herrenstraße im Saarlouiser Stadtteil Roden.

Wie die Einsatzkräfte vor Ort feststellen konnten, waren in der Scheune lediglich dort gelagerte Abfälle in Brand geraten. Die Brandursache konnte bislang nicht zweifelsfrei geklärt werden, eine vorsätzliche Brandlegung kann nicht gänzlich ausgeschlossen werden. An der Brandstelle kam es weder zu Personen- noch zu Sachschaden.

Ein neben der Scheune befindliches Wohnhaus wurde durch den Brand nicht in Mitleidenschaft gezogen.

Bei dem 51-jährigen Anwohner konnten im Rahmen des Einsatzes zwei Luftgewehre sowie ein Wandbild mit faschistischen Symbolen aufgefunden werden. Die Berechtigung des Besitzers wird derzeit noch geprüft.

***
Polizei Saarlouis

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion