Entspannungsshop-Klick-Hier

Sachsen / Dresden – Fragen und Antworten zu Corona: Ministeriums-Website beantwortet wichtige Fragen

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Sachsen -Sachsen / Dresden – Die Folgen des Corona-Virus sind inzwischen spürbar: Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer sorgen sich, was sie im Quarantänefall tun sollen oder wenn ihr Kind aus der Schule nach Hause geschickt wird. Arbeitgeber fragen sich, wie die Neuregelung zum Kurzarbeitergeld funktioniert oder wo und ob sie Liquiditätshilfen beantragen können.

Das Arbeits- und Wirtschaftsministerium hat auf seiner Internetseite www.smwa.sachsen.de einen umfangreichen Bereich mit Fragen und Antworten zur Corona-Krise eingerichtet. Dieser wird fortlaufend erweitert.

Wirtschafts- und Arbeitsminister Martin Dulig: »Gerade in einer Zeit, in der die Verunsicherung groß ist, dürfen wir nicht in Panik verfallen. Sachliche Informationen helfen in diesem Fall am besten weiter. Auch wir haben noch nicht auf alle Fragen alle Antworten. Aber wir bemühen uns, die Informationen, die wir haben, schnell weitergeben zu können. Unsere Website hilft dabei.«

***

Herausgeber: Sächsisches Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr

Nach oben